Oldtimer- & Traktorenfreunde Zechin e.V.

 

5. Dampfpflügen auf Gut Friedersdorf

„Wir waren dabei“

 

Schon am Freitag sind einige Traktorenfreunde eifrig bei den Vorbereitungen

da bei Dreschkästen und Pflüge für den großen Tag vorzubereiten.

Sonnabend früh am Morgen im Fahrerlager, der Tag beginnt mit einem deftigen Frühstück das die Frauen in unseren Verein vorbereitet haben.

Dann sind unsere Traktoren an der Reihe, alles noch mal durch sehen um dann für die Verschiedenen Vorführungen bereit zu sein.

Ein Hayleit ist unser Lanz Bulldog mit Eisenrädern der sonst in unseren Museum in Großneuendorf steht, er beweist dass er noch seinen Dienst vor dem Pflug leisten kann.

Wie der Titel schon sagt „Dampfpflügen“ Das sind 2 Dampflokomobile die einen Fünfscharpflug mit der Seilwinde über den Acker ziehen.

In diesem Gespann sind es 2 Dampflokomobile der Marke „Heucke“                Baujahr 1928 die mit einer Seilweite bis zu 500m den Pflug ziehen.

Der Pflug ist ein 5 Schar Kipppflug. Der mit 2 Leuten besetzt ist.

Die Rüstzeit beträgt bis zu 3 Stunden dann ist das Gespann Einsatzbereit.

Wo für ein Pferdegespann einen ganzen Tag brauchte, das schaff das Dampfpfluggespann in einer Stunde.

Auch unsere Traktorenfreunde haben ihr können mit Ihren Traktoren am Pflug bewiesen.

Bei der Vorführung kamen auch unser Breitdrescher mit Verdampferantrieb und ein Dreschkasten mit Traktorantrieb zum Einsatz.

Wie immer kamen viele Besucher um sich unseren liebevoll restaurierten Traktoren an zu sehen.

Wetter gut – Alles gut Rundum eine gelungene Veranstaltung.

Seht euch unsere Bilder auf unserer Webseite an.

 

Traktorenfreund

Jürgen Tetzlaff

 

Nicht vergessen

Am 10. und 11. August 2018 ist wieder unser Bulldogtreffen in Friedrichsaue

 

 

Herrentag 2017

 

25.05.2017 10°° Großer Bahnhof bei uns Traktorenfreunde wir treffen uns zur Herrentagsausfahrt in Zechin.

Wo geht’s hin? Es geht nach Reitwein zum Heiratsmarkt dort ist

Eine große Herrentagsparty angesagt.

Mit blank geputzten Schleppern geht’s auf nach Reitwein, dort werden wir schon erwartet vom Gastwirt mit einem kühlen Getränk.

Dann Pressetermin anschließend Kaffee und was zum Essen.

Damit nicht genug, die nächste Überraschung wir brechen auf nach

Lebus.

Dann geht es los quer durch den Reitweiner Sporen über Klessin nach Wuden dann nach Lebus.

Das Landwirtschaftsmuseum erwartet uns schon.

Die Ausstellung zeigt die Geschichte der Landwirtschaft von Lebus und des Oderbruch.

Noch eine Überraschung jetzt geht es zum großen Eisessen in ein Eiskaffee in Lebus.

Man nehme ein fast leeres Eiskaffee und füllt es mit Traktorenfreunde, und schon ist da richtig was los

Lecker Eis schlecken und dann geht es am späten Nachmittag wieder Nachhause.

Ein toller Tag für uns Traktorenfreunde

Wir Danken dem Wirt vom Heiratsmarkt der Museumsleitung und den Wirtsleuten vom Eiskaffee für die freundliche Bewirtung.

 

Nicht vergessen am 26. und 27. August auf Gut Friedersdorf

Veranstaltung Dampfflügen

 

 

Traktorenfreund Jürgen Tetzlaff

Hier einige Fotos vom letzten Schlachtefest in Dolgelin.

Noch mehr Fotos auf der Seite "Friedrichsaue 2016" im Kopf der Seite.